Folge uns auf Facebook
previous button next button

22 unglaubliche Fakten über Hunde, die Du als Hundebesitzer wissen musst…!

Hunde können die besten Freunde des Menschens sein, aber sie sind auf jeden Fall weitaus mehr als das.

Hier seht Ihr einige Fakten über Hunde, die Euch ein Lächeln aufs Gesicht zaubern werden. Wenn Ihr einen Hund habt, dann könnt Ihr Euch nach den ganzen Fakten echt glücklich schätzen, wie sehr er Euch auch hilft!

Bitte schön, hier sind die besten Fakten über Hunde, die Euren Tag nur verschönern werden.

1. Euer Duft kann die Trennungsangst Eures Hundes verringern. Kann ich also nun Eure Shirts ausleihen?
1 Hunde durft

2. Einen Welpen zu streicheln, verringert den Blutdruck in Eurem Körper. Das ist wissenschaftlich bewiesen.
2 Hunde streicheln

3. Hunde bevorzugen es, ihr „Geschäft“ zu machen, wenn keiner dabei ist, nur in der freien Natur.
3 Hund Toilette

4. Hunde legen sich in dieses entzückende „Dogdonut“, damit sie sich Sicherheit verschaffen und es gemütlich ist.

4 Hunde einkuscheln

5. Dalmatiner Welpen kommen weiß zur Welt und entwickeln die Punkte erst im Laufe ihrer Kindheit.
5 hunde dalmatier sind weiß

6. Die Nase eines Hundes ist aus einem bestimmten Grund nass: Wenn Hunde etwas faszinierendes riechen, wird eine feine Schleimhaut gebildet, die die Duftchemikalien in der Luft absorbiert. Dann lecken die Hunde ihre Nasen für eine Kostprobe.

6 Hunde Nase

7. Es gibt eine Hunderasse, die nicht bellt, aber stattdessen jodelt. Diese Rasse ist als „Basenji“ bekannt, die Ihr auf dem Foto seht.

7 Hunde nicht bellen

8. Euer Hund liebt Euch wirklich und sieht Euch als Lebenspartner.
8 Hunde Liebe

9. Wenn man einen Person mit Hund trifft, ist er drei Mal so attraktiv für einen potenziellen Partner, als ohne.

9 Hund Mensch ist viel attraktiver mit Hund

10. Hunde können eifersüchtig werden, wenn Ihr mit jemanden anderen schmust!
10 Hunde können Eifersüchtig werden

11. Der Geruchssinn eines Hundes ist 10.000 mal stärker als der eines Menschens.
11 Hund geruchssinn

12. Hunde können sogar erschnüffeln, wenn der Insulingehalt im Körper eines Menschens sinkt.
13 Hunde insulin level

13. Daher werden Hunde trainiert, um Krankheiten oder eine Veränderung des menschlichen Körpers festzustellen.
12 hunde trainiert

14. Hunde rollen sich ein, um ein Nest zu bauen.
14 hunde einrollen weil sie ein nest bauen

15. Hunde besitzen mindestens 18 Muskeln in jedem Ohr.
15 Hunde Muskel im Ohr

16. Hunde sind klug. Sie befinden sich ungefähr auf dem Intelligenzlevel eines 2-Jährigen.
16 hund Intelligent

17. Einige Hunde sind klüger als andere. Chaser, der Border Collie, kann 1.022 Wörter wiedererkennen.
17 Hunde klüger als andere

18. Es ist wahr: die Pfoten eines Hundes riechen wirklich nach Chips.
18 Hund Pfoten riechen nach Chips

19. Viele Hunde sind sehr einfallsreich. Straßenhunde in Russland haben herausgefunden, wie man die Metro benutzt, um an Essen heranzukommen.
19 hunde einfallsreich

20. Die Hunde von „Seeing Eye Dogs“ wurden darauf trainiert, auf Kommando zu pinkeln und ihr „Geschäft“ zu erledigen.

21. Hunde sind immer bereit, einen guten Freund zu helfen. Gerade wenn der Freund sein Augenlicht verloren hat, leiten sie gerne den Weg.
21 Hunde helfen gerne

22. Es ist kein Mythus: Hunde trinken ihr Wasser genauso wie Katzen.
22 Hunde trinken wie Katzen

Wow! Das sind echt tolle und erstaunliche Fakten über Hunde, die ich zuvor nie wusste.

Bitte teilt diese vielen Fakten mit Euren Freunden und Euer Familie, damit sie die Welt der Hunde besser verstehen!

Quelle: Dipply.com