Als ihr kleiner Bruder ernsthaft krank wird, trifft diese 13-Jährige eine mutige Entscheidung. Woooow!!
Folge uns auf Facebook
previous button next button

Als ihr kleiner Bruder ernsthaft krank wird, trifft diese 13-Jährige eine mutige Entscheidung. Woooow!!

Julia Jenkins, 13 Jahre alt, sah zu wie ihr junger Bruder krank wurde, dann ihr nächster Bruder und dann der andere. Im Jahr 2008, als ihr kleiner Bruder, namens Will, einen geschwollenen Lymphknoten am Genick wächst, wurde bei ihm „Burkitt-Lymphom“ diagnostiziert, eine seltene Form von Krebs des lymphatischen Systems.

Die Mutter des Jungen, Cynthia, hatte ihre ganze Hoffnung in den Glauben gefunden: „Ich habe zu unserem Herrn gebetet,“ sagte sie, „bitte lass es nicht Krebs sein.“ Aber als die schlechte Nachricht des Arztes kam, war sie gezwungen, ihre Gebete zu ändern und dankte Gott, dass man den Krebs so schnell entdeckte. „Du kannst dagegen ankämpfen“, sagte die Mutter, die immer noch mit Angst vor dem Unbekannten erfüllt war.

Doch dann kam es noch schlimmer… Bei ihrem 6 Jahre alten Sohn, John, wurde die gleiche Krankheit diagnostiziert. Ein Fachmann untersuchte den Fall und schnell war klar, dass die Ursache in den Genen der Jungs liegt. Alle haben die selbe Blutlinie. Die Ärzte hatten danach auch den jüngsten Sohn, Matt, auf die gleiche Krankheit getestet und das Ergebnis war positiv. Alle drei Brüder hatten die selbe Krankheit und alle drei Jungs benötigen eine Knochenmarktransplantation.

Als ältere Schwester hat man es nicht immer leicht, besonders wenn man drei wilde kleine Brüder hat. Dennoch nahm Julia das Schicksal ihrer Brüder mit und wurde durch ihre Entscheidung zu der besten älteren Schwester, die man sich jemals wünschen kann. Als sie ihr Blut getestet haben, erhielt die Familie eine wunderbare Nachricht von den Ärzten.

In diesem Video zeigt Julia ihre Bereitschaft, ihren Brüdern zu helfen und zeigt auch etwas Humor in der ganzen Situation. Dabei bleibt sie immer bescheiden – worauf jedes Elternteil stolz sein würde. Als es für die kleine Julia Zeit war, ihren Brüdern zu helfen, hat sie nicht einmal Fragen gestellt, sie tat, was sie tun musste.

„Fox 5“ berichtet:

Was für ein unglaublich inspirierendes Video!

Bitte teilt diese Geschichte sofort mit Euren Freunden und Euer Familie, Brüdern und Schwestern! Es zeigt, wie stark das Band zwischen einzelnen Geschwistern wachsen kann.

Vielen Dank Julia für deine Tat!

Quelle: Littlethings.com