Folge uns auf Facebook
previous button next button

Australien: Ein Mann fiel in die Lücke zwischen dem Bahnsteig und dem Zug. Passagiere kippen den Zug um den Mann zu helfen! Unfassbar!

Ein australischer Passagier steckte in der Spalte zwischen den Wagen und dem Bahnsteig in der Hauptverkehrszeit am Mittwochmorgen fest. Sofort wurde alles angehalten und ein Rettungsteam kam auf der Stelle. Das Rettungsteam versuchte ihr Bestes, waren aber nicht in der Lange, diesen feststeckenden Mann zu retten. Plötzlich kamen die ganzen Passagiere aus dem Zug und machten das Unmögliche möglich. Alle stellten sich nebeneinander und kippten den Wagon, um den eingeschlossenen Mann zu befreien.
Mann in Australien steckte in dem Spalt zwischen Bahnsteig und Wagen fest1

Twitter.com


Mann in Australien steckte in dem Spalt zwischen Bahnsteig und Wagen fest2

Mann in Australien steckte in dem Spalt zwischen Bahnsteig und Wagen fest3

Youtube

Dieser Vorfall ereignete sich an der Stirlin Station in Perth, Australien um 8.50 Uhr Ortszeit, als der Mann wegrutschte und sich eingeklemmt in der Lücke wiederfand. Die Passagiere versammelten sich, ungefähr 50 Personen und sagten: Eins, Zwei, Drei, Drücken!

Die ABS Nachrichten in Australien berichteten von dem Vorfall.

Hier seht Ihr das unglaubliche Video:

Teilt dieses unglaublich inspirierende Video mit Freunden. Es zeigt, wie wichtig es ist, dass Menschen in gewissen Situationen zusammenhalten!

Quelle: Evrystry