Folge uns auf Facebook
previous button next button

Die Retter der „Humane Society“ brachen in Tränen aus, als sie diesen Hund unterernährt mit Welpen fanden…

Als Tierretter von der „Humane Society“ in den Vereinigten Staaten an einen illegalen Hahnenkampf-Ort gingen, wussten sie, sie würden einige pflegebedürftige Vögel finden.

Aber neben den ganzen Erwartungen, entdeckten sie etwas viel herzzerreißenderes in einem kleinen Häuschen auf dem Gelände.

Sie fanden eine erschreckend dünn und stark unterernährte Hündin mit ihren zehn Welpen. Die Mutter hatte deutlich gekämpft, um sich selbst und ihre Kinder am Leben zu erhalten.

Seht hier das Rettungsvideo, welches einen Hundeliebhaber nur zu Tränen rühren kann!

Nach der Rettung suchte man die Familie des Hundes. Man verbreitete Poster überall.

Man fand heraus, dass dieser Hund vor zwei Jahren von seiner Familie gestohlen wurde und jetzt endlich mit ihr wieder vereint werden konnte. Wie kann man nur so egoistisch sein, den Hund stehlen und dann zurücklassen? Es ist unbegreiflich…

Teilt diese erschreckende Geschichte unbedingt mit Euren Freunden! Es ist traurig, dass dieser Hund einfach gestohlen wurde und zusätzlich noch zurückgelassen wurde! Man sollte gegen Hundediebe verstärkt vorgehen!

Quelle: Viralnova.com