Folge uns auf Facebook
previous button next button

Ein Müllsack bewegte sich plötzlich. Was dort drin war, veränderte das Leben einer ganzen Familie…

Ein Bauarbeiter sah einen Müllsack in der Nähe von Müllcontainern, der sich plötzlich bewegte. Er rechnete mit allem, jedoch nicht mit dem, was er wirklich fand… Es war schockiert und beunruhigt zu gleich.

Jemand hat ein Baby in einen Müllsack geworfen! Das Baby war am Leben; es war ein Kind mit dem Down-Syndrom.

Dann beschloss eine wunderbare Familie, das Kind zu sich zu nehmen und er wird Teil dieser Familie!

Seht hier das Video, wie seine jetzige Mutter von den Vorkommnissen berichtet…

Im Video erzählt die Mutter, dass auch ein Kind mit Down-Syndrom ein Geschenk ist. Die Familie beweist, wie viel dieses Kind wert ist und wie viel dieser Junge der Familie zurückgibt.

Der kleine Eddie lebt jetzt ein wunderbares Leben und hat es vollkommen verdient. Nur weil ein Kind das Down-Syndrom hat, bedeutet das nicht, dass man es einfach wegwerfen kann! Was für grausame Menschen!

Bitte teilt diese herzzerreißende Geschichte unbedingt mit Euren Freunden und Euer Familie!

Eine Mutterliebe ist unendlich, dabei ist es manchmal egal, ob es das leibliche Kind ist oder nicht.

Quelle: Diply.com