Folge uns auf Facebook
previous button next button

Dieser Mann fand eine Ente, die auf der merkwürdigsten Weise gefangen war, die man sich nur vorstellen kann! Jetzt ist es eine inspirierende Geschichte!

Wir alle wissen, wie kalt Norwegen sein kann, und wie unberechenbar das Wetter sein kann.

Diese Ente ging gemütlich auf dem zugefrorenen See umher und dann passierte das Unglück.

Das Eis brach unter ihren Füßen, sie stolperte und fand sich gefangen in dem See wieder.
Ente1

Da kam der freundliche Passant: Lars Jorun Lagoien ins Spiel. Er war glücklicherweise in der Nähe um den Tag dieser Ente zu retten. Er spazierte um den See und fand diese Ente in der merkwürdigen Position.
Ente2

Er wusste, dass das Wasser eiskalt ist, aber das hielt ihn nicht auf.
Ente3

Ohne zu zögern, sprang er ins Wasser, brach das Eis um die Ente aus der Gefangenschaft zu befreien.

Ente4

Eine herzerfreuende Rettung!
Ente5

Wir sind sehr froh, dass dieser Mann sich in den See traute um die Ente zu retten. Ohne seinen neuen Freund, hätte die Ente bestimmt ein tragisches Ende gehabt…

Teilt diese Rettung und zeigt damit, dass ihr das gleiche tun würdet!!!

Quelle: Diply.com