Folge uns auf Facebook
previous button next button

Dieser Hintern steckte in einem Gullyloch fest! Aber es ist definitiv nicht das, woran du jetzt denkst…

Hattet Ihr bis jetzt einen schlechten Tag? Dann habe ich hier die perfekte Aufmunterung für euch!

Dieser Hintern steckte in einem Gullyloch fest und das Tier konnte sich nicht selbst befreien!!

Was das für ein schreckliches Gefühl sein muss, brauche ich hier wohl niemanden zu erklären…

Nilo, ein 13-jähriger Esel steckte mit seinen Hinterbeinen zuerst in einem geöffneten Gullyloch fest als er aus einem Streichelzoo entkam.
Esel1 in Grube

Jemand fand den schreienden Esel und alarmierte sofort die Feuerwehr. Sie kam sofort zum Unfallsort und banden den Esel vorsichtig fest um ihn hochzuziehen.

Die Feuerwehrmänner nannten diesen Pechvogel „Donkey“, nach dem englischen Namen des Esels aus dem Film „Shrek“.
Feuerwehr rettet Esel
Nach einigen Manövern konnte man den Hintern dieses Esel aus dem offenem Gullyloch befreien!!!
Er kam frei mit nur wenigen Kratzern an seinem Hinterteil. Dieser Esel hat definitiv seine Lektion gelernt…
Esel wieder frei

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die meistens die besten sind.

Teilt diese Rettung sofort mit euren Freunden!! Wir hoffen, dass sie sich niemals mit deren Hintern in einem Gullyloch wiederfinden werden! Egal wie betrunken sie waren ;D

Quelle: Viralnova.com