Folge uns auf Facebook
previous button next button

Ein Mädchen dachte, sie sah eine Mülltüte über eine Straße wehen. Was das aber wirklich war, ist SCHOCKIEREND.

Auf ihrem Weg nach Hause von der Arbeit bemerkte ein Mädchen einen Müllsack, der über eine Straße wehte. Sie hielt an und merkte plötzlich, dass es sich überhaupt nicht um Müll handelt.

Es war ein stark vernachlässigter Hund, der mit verfilzten Fell bedeckt war. Dieser Hund war definitiv kein Müll, wurde dennoch so behandelt. Der Hund hatte Angst, zitterte und war fast vor dem verdursten. Sie wickelte den Hund in ein sauberes Handtuch und nahm ihn nach Hause.

Dieser Hund bekam damit ein kostbares Geschenk: eine zweite Chance.
Hund wie Mülltüte1

Sie sah aus wie eine Mülltüte, die über die Straße wehte. Aber in Wahrheit war sie nur in Dreck gehüllt.
Hund Steuner2

Es hat wahrscheinlich ungefähr 2 Jahre gedauert, bis der Hund so aussah.
Fast Hund nichts sehen4

Der Hund konnte schon fast nichts mehr sehen.
Hund Steuner liegend5

Und nicht nur das, das Fell war voller Dreck, Milben und anderes Ungeziefer.
Hund Streuner suchen nach Microship6

Das Mädchen suchte nach einen Microship, damit sie den Hund identifizieren können.
Hund Streuner7

Schließlich fand sie auch einen, aber dort war keine Adresse oder Nummer drauf.
Fell Streuner8

Schließlich war es Zeit, das Fell zu schneiden.

Hund geschoren10

Nach der ganzen Pflege konnte man endlich feststellen, dass es sich um einen weiblichen Hund handelt.
Streuner gepflegt 11

Sie hat Angst vor lauten Geräuschen und Menschen. Vermutlich von der langen Zeit auf der Straße.
Streuner gepflegt 12

Aber nach der Rettung dieser Menschen, konnte sie sich mit alldem etwas anfreunden.
Hund geschoren13

Tiere sind Unschuldige, die Liebe und Schutz seines Besitzers verdienen. Glücklicherweise wurde der Hund von zwei liebenden Menschen auf der Straße gefunden, die bereit waren dem Hund zu helfen. Hilf Streuner und anderen heimatlosen Tieren, die um ihr Überleben kämpfen und spende an lokale Tierheime. Bitte teilt diese Geschichte um Tieren ein besserer Freund zu sein.

Quelle: Evrystry