Folge uns auf Facebook
previous button next button

Hunde haben Gefühle! Dieser Rotweiler trauert um seinen Bruder, der verstarb…

Wer sagt, dass Tiere keine Gefühle haben, der hat noch nicht dieses Video gesehen. Dieser Hund trauert um seinen toten Bruder. Seine Schnauze liegt auf dem leblosen Körper seines Bruders.

Sein Herrchen veröffentlicht: „Brutus weint um seinen Bruder“. Diese herzzerreißende Szene filmte sein Besitzer aus Seattle und stellte das Video bei Youtube hoch.

Seit zehn Jahren leben die zwei Rottweiler Brutus und Hank gemeinsam. Sie sind Geschwister und wurden noch nie voneinander getrennt. Doch dann wachte Hank eines Morgens nicht mehr auf…

Seht hier das traurige Video, das die Gefühle dieses Hundes beweisen.

Der Besitzer Bennet, kommentiert die Szene wie folgt: „Brutus hat niemals geweint oder gejammert“. Doch genau in diesem Moment merkt jeder, dass die Welt dieses süßen Rotweilers zusammenbricht.

Während des Videos hört man die Stimme des Besitzers. Er flüstert dem Hund tröstende Worte zu. Auch Brutus wird immer wieder von seinen Gefühlen überrannt und lässt seine Tränen raus.

Woran „Hank“ verstarb, erklärte Bennett nicht. Der Hund wurde zehn Jahre alt, in denen er seinen Bruder Brutus stets an seiner Seite hatte. Wenn es andersherum gekommen wäre, hätte Hank bestimmt dasselbe für Brutus gemacht.

Teilt dieses herzzerreißende Video mit Euren Freunden. Es zeigt, dass Tiere auch sehr sensibel sind. Wir hoffen nur das Beste für Brutus und sein Herrchen.

Quelle: Bild.de