Folge uns auf Facebook
previous button next button

Man gab diese Straßenhunde auf, bis dieser Fotograf eine brillante Idee verwirklichte.

Würdet Ihr verlassene und verängstigte Hunde aufnehmen? Wenn Ihr im Tierheim die Wahl zwischen einem total gesunden Hund hättet und einem Straßenhund, der schon ein heftiges Schicksal hinter sich hat?
Meine Antwort wäre definitiv „JA“, aber leider sahen es einige anders.

Doch dann hatte der Fotograf Stuart Holroyd eine geniale Idee!

Die Geschichte startet mit Kyte Wilson-Smith, die in Zypern über 60 Hunde von der Straße geholt hat, in der Hoffnung, ihnen ein neues Zuhause geben zu können. Doch keiner wollte sie haben.
Hund Fotografie2

Doch dann zog der Fotograf Stuart Holroyd in die Stadt und hörte von den traurigen Schicksalen der Hunde. Er beschloss ohne zu zögern, zu helfen.
Hund fotografie 6

Um die Hunde bekannt zu machen, schoss er von jedem einzelnen Hund ein kunstvolles Foto.
Hund Fotografie 5

Dabei wurde die Umgebung und das Motiv nicht zufällig genommen. Jedes Foto spiegelt den Charakter und die Geschichte des Hundes wieder.
Hund Fotografie 7

Hier seht Ihr ein Beispiel: Milly ist gelähmt und kann ihre Hinterbeine nicht mehr bewegen. Ihr Spitzname war daher „die kleine Meerjungfrau“. Daher machte man die Aufnahme am Strand.
Hund Meerjungfrau

Dieser Hund, namens Costa, ist blind. Er hofft auf eine tolle Familie, die ihm eine Operation am Auge ermöglichen kann.
Costa ist blind

Jeder dieser Hunde hat seine eigene Geschichte und ist liebenswert. Das war dem Fotograf sofort bewusst.

Hund Fotografie4

Niemand wollte eines dieser Tiere haben. Doch dank dieser Bilder, wurden viele Menschen auf die Aktion des Fotografen aufmerksam und bekamen Interesse an den bis dahin noch herrenlosen Hunden.
Hund Fotografie3

Teilt diese Geschichte unbedingt mit euren Freunden. Fast alle Hunde haben durch die Fotografien eine neue Familie gefunden und wurden liebevoll aufgenommen.
Hund Fotografie

Vielen Dank an den Fotografen! Er konnte den Hunden damit ein neues Leben schenken!

Quelle: Likemag.com