Folge uns auf Facebook
previous button next button

Was dieser Mann mit dem Krokodil tat, nachdem es angeschossen wurde, wird Dich zu Tränen rühren!

Vor fast 20 Jahren wurde ein riesiges Krokodil von einem Bauern angeschossen und lag danach im Sterben am Ufer des Parasmina Fluss in Costa Rica. Doch dann passiert etwas Unglaubliches.

Ein Ansässiger Mann, namens Chito Shedden, fand das hungernde Krokodil, welches noch litt. Zu diesem Zeitpunkt konnte er noch nicht wissen, dass er bald der beste Freund dieses Krokodils wird.

Chito konnte es nicht ertragen, das Krokodil sterben zu sehen. Er gab ihm den Namen Pocho und widmete sich der Pflege des Tieres. „Ich wollte nur, dass er das Gefühl hat, dass jemand ihn liebte, dass nicht alle Menschen schlecht sind“, sagte Chito. „Ich liebe alle Tiere, vor allem diejenigen, die gelitten haben.“

Als Pocho seine Gesundheit wiedererlangt hatte, brachte ihn Chito wieder zurück in den Fluss. Er sollte sein eigenes Leben führen. Aber als Chito am nächsten Morgen in seinem Haus aufwachte, fand er das massive Tier schlafend auf der Veranda. Pocho ist ihm nach Hause in der Mitte der Nacht gefolgt!

Dann war Chito klar, was er tun wollte. Er holte sich die Genehmigung des Ministers für Umwelt ein und verbrachte die nächsten zwei Jahrzehnte damit, sich um das Tier zu kümmern. Natürlich hatte Chito immer Hilfe von einem Tierarzt.

Diese beiden „merkwürdigen“ besten Freunde verbrachten ihre Tage im Fluss außerhalb von Chitos Haus. Entweder spielten sie zusammen, schwammen oder kuschelten. Touristen und Wissenschaftler waren von Pochos Sanftheit schockiert. Pocho hörte sogar auf seinen Namen: sobald Chito ihn rief, kam er zu ihm.

Im Jahr 2011, nach vielen Jahren der Freundschaft, starb Pocho eines natürlichen Todes im Alter von 50 Jahren. Hunderte von Freunden und Verehrern besuchten seine Beerdigung.

Chito war untröstlich, aber seine Liebe zu dem Krokodil wird in ihm weiterleben.

Seht hier das spektakuläre Video zu der Geschichte!!

Wow! Das ist wirklich eine starke Bindung zwischen Chito und Pocho.

Bitte teilt dieses erstaunliche Video mit Euren Freunden und der Familie!

Quelle: Littlethings.com