Folge uns auf Facebook
previous button next button

Diese Frau zeigt, wie man ein Tier wiederbelebt!

Ich hoffe, dass Ihr nie diese Informationen verwenden müsst- dennoch könnt Ihr durch das Wissen dieser paar einfachen Tipps, das Leben eines Tieres retten. Elaine Acker von „Pets America“ zeigt Euch, wie Ihr ein Tier wiederbeleben könnt und geht mit Euch die Schritte in ihrem Tutorial durch.

Einige der Techniken im Video sind zwar nicht aktuell, aber die gesamte Technik ist präzise und erfüllt seine große Aufgabe: wie man das Herz findet und den Puls eines Hundes spürt.

Nun noch einmal zum Mitschreiben, ließt hier die einzelnen Schritte:

1. Legt das Tier auf die rechte Seite, sodass das Herz nach oben gerichtet ist.

2. Lokalisiert das Herz, indem Ihr den linken Ellbogen Richtung Bauch drückt. Den Puls fühlt Ihr an den Pfoten oder am Herz, so wie im Video gezeigt.

3. Nun könnt Ihr mit der Wiederbelebung beginnen. Der Kopf muss in einer Linie mit dem Rücken des Tieres sein. Haltet den Unterkiefer des Tieres zu.

4. Nun gibt Ihr dem Tier 3-4 tiefe Atemzüge in die Nase, Ihr seht wie sich der Bauch erhebt.

5. Lokalisiert wieder das Herz und gibt dem Tier 15 Druckhiebe in 10 Sekunden.

6. Gibt dem Tier erneut einen Atemzug über die Nase.

7. Nun helft Ihr dabei, dass das Blut wieder zirkuliert, indem Ihr im Unterleib einen Druckhieb ausübt.

Das war schon alles! Falls Ihr zwei Personen seid, kann sich einer um die Blutzirkulation kümmern und der andere um das Schlagen des Herzens.

Als Hundebesitzerin sind das wirklich hilfreiche Informationen! Vielen Dank an Elaine Acker von „Pets America“! Teilt bitte diese nützliche Informationen mit den anderen Haustierliebhaber!

Quelle: Reshareworthy.com