Folge uns auf Facebook
previous button next button

Indien: Was die Tierärzte aus dem Magen dieses Stieres geholt haben, ist schockierend!!

Als die Retter von „Animal Aid Unlimited“ einen kranken Stier in Indien, der auf den Straßen lebte, halfen wollten, wurde es zu einer wirklich sehr ungewöhnlichen Rettung.

Das arme Tier lebte von Müll sein ganzes Leben, weshalb sein Magen mit Kunststoff- und anderem Müll gefüllt war.

Der Stier, den sie Tingu nannten, war eindeutig sehr krank. Als die Tierärzte ihn sahen, sagten sie, dass er nicht mehr lange zu leben hat, wenn sie die 20 Kilogramm Müll aus seinem Magen nicht schnellst möglichst entfernen.

Schaut Euch Tingus glückliches Gesicht an, nachdem er die Operation überstanden hat und seht hier das komplette Video. Aber Achtung: es zeigt wirklich heftige Einblicke!! Es ist nicht für jeden geeignet!

Oh mein Gott! Das arme Tier muss sich mit dem ganzen Müll in seinem Magen richtig schlecht gefühlt haben und schon Schmerzen gehabt haben… Immer als ich dachte, dass es endlich alles war, kam immer mehr Müll aus seinem Magen. Unfassbar!

Bitte teilt diese außergewöhnliche Rettung dieses Tieres mit Euren Freunden! Ich hoffe, dass er durch die Aufmerksamkeit einen liebevollen Landwirt gefunden hat, der auf ihn achtet!

Quelle: Viralnova.com