Folge uns auf Facebook
previous button next button

Diese Airline Mitarbeiter gestanden alles, was wirklich während des Fluges los ist. Damit hätte ich nie gerechnet!

Ich habe nicht oft die Möglichkeit zu fliegen, aber wenn ich es tue, dann ist es immer ein spannendes Abenteuer, weil es bedeutet, dass ich tatsächlich irgendwo hinreise. Ich kann nachvollziehen, dass viele Leute nicht gerne fliegen, aber das ist in der Regel meist nur wegen dem Gefühl im Flugzeug, der Gedanke, dass man weit vom Boden entfernt ist.

Ein User von Reddit, bearclaws242, hatte diejenigen gefragt, die für eine Fluggesellschaft arbeiten, was es für Geheimnisse es am Bord gibt, die für die Passagiere unbekannt sind. Die Antworten sind erstaunlich!
Diese unglaublichen Antworten können Euch ein paar Gründe geben, die Angst vor dem Fliegen zu überwinden. Eine Fluggsellschaft ist nämlich auf jede Situation vorbereitet, ohne dass die Passagiere es mitbekommen!

1. Die Sauerstoffmasken
Wenn die Sauerstoffmasken herunterfallen, hat man ungefähr 15 Minuten Sauerstoff ab dem Zeitpunkt des ansetzen. Das ist dann mehr als genug Zeit für den Piloten, auf eine Höhenlinie zu fliegen wo man wieder normal atmen kann. Noch viel wichtiger ist, dass man 15-20 Sekunden ohne Sauerstoff hat bevor man in Ohnmacht fällt. Als erstes sollte man sich selbst die Maske aufsetzen und danach den Kindern. Das Gehirn eines Kindes wird nämlich nicht beschädigt, wenn es einige Sekunden ohne Sauerstoff ist.

Sauerstoffmasken

Realitatea.net

2. Geräusche in der Tasche
Wenn man Spielzeug oder batteriebetriebe Geräte in die Tasche hat, dann sollte man die Batterien vorher herausnehmen. Wenn nämlich bei der Kontrolle ein vibrieren in der Tasche auffällt, ist der Mitarbeiter verpflichtet, es weiterzugeben. Ein Spezialist wird Euch dann im Flugzeug aufrufen lassen und Ihr seid verpflichtet, die Tasche zu öffnen. Das kann eine wirklich unangenehme Situation sein.
Batterie

Wikimedia

3. Dimmen der Lichter
Wenn ein Flugzeug in der Nacht landet, dann werden die Lichter gedimmt für den Fall, dass Ihr das Flugzeug während der Landung evakuieren müsst. Die Augen sind bereits an die Dunkelheit gewöhnt, sodass Ihr in der Lage seid, außerhalb des Flugzeuges alles zu erkennen.

dimmen der Lichter

Wikimedia

4. Handys
Mobile elektronische Geräte bringen ein Flugzeug nicht zum Absturz, aber sie können die Piloten wirklich bei der Arbeit stören. Stellt Euch vor, Ihr sitzt im Cockpit des Flugzeuges, versucht den Zielort anzusteuern und hört dabei die Frequenz von 100+ Handy während sie wieder Signal bekommen. Das kann ablenken.

Handys

Wikimedia

5. Rangordnung des Kapitäns
Bei den meisten Fluggesellschaften ist der einzige Unterschied zwischen dem Kapitän und dem Co-Piloten nur der Rang. Sie teilen sich die Arbeitsbelastung und tauschen die Rollen bei jedem Flug. Der Kapitän hat fast grenzenlose Autorität, sobald die Türen geschlossen sind. Er darf Menschen verhaften, Geldstrafen ausschreiben und sogar den Wunsch eines sterbenden Passagiers aufnehmen.
Auch wenn ein Passagier auf dem Weg ins Flugzeug auffällig ist, kann er sich weigern ihn mitzunehmen.
cockpit

Wikimedia

6. Die Toiletten
Man ist in der Lage, die Toiletten in einem Flugzeug auch von Außen zu entriegeln. In der Regel gibt es einen verborgenen Sperrmechanismus hinter dem Rauchverbot an der Tür. Man muss nur die Klappe nach oben machen und den Riegel verschieben um die Tür zu öffnen.

Toiletten Flugzeug

erikbudlong

7. Das Essen
Die Piloten bekommen verschiedenen Gerichte und dürfen diese auch nicht teilen, in dem Fall einer Lebensmittelvergiftung. So kann man sichergehen, dass immer ein Pilot einsatzbereit ist.
Stehlt ein Pilot dem anderen etwas von seinem Gericht, kann dieser sofort entlassen werden.
Essen

Wikimedia

8. Haustiere
Während des Fluges versucht man die bestmöglichen Maßnahmen um Geräusche zu dimmen. Einige Dinge kann man jedoch nicht vermeiden, wie den Lärm auf der Rampe. Die Mitarbeiter können ohne Ohrschutz nicht außerhalb des Flugzeuges stehen. Und nun stellt Euch mal Euer Haustier vor, wie es darauf wartet ins Flugzeug transportiert zu werden, während es den gleichen Lärm ausgesetzt ist. Also bitte denkt zweimal darüber nach, ob Ihr das Haustier mitfliegen lasst.

Haustiere Flugzeug

Smithsonianmag.com

9. Das Wasser
Trinkt NIEMALS Wasser auf einem Flugzeug, welches nicht aus einer Flasch kam. Ihr dürft es sogar NIEMALS berühren. Der Grund dafür ist, dass die Anschlüsse um die Toiletten zu reinigen und die, die das Flugzeug mit Trinkwasser auffüllen, fast direkt nebeneinander sind. Die Reinigung der Röhren wird oft von dem gleichen Mann durchgeführt, nicht immer, aber sehr oft. Außerdem ist es nicht empfehlenswert Wasser oder Wasser-basierte Produkte wie Tee oder Kaffee zu trinken: die Wassertanks auf einem Flugzeug sammeln Schmutz und Pilze und sind wirklich nicht leicht komplett zu reinigen. Sucht also nach Wasser aus der Flasche um komplett sicher zu sein, dass es keimfrei ist.

Wasser

Flickr.com

10. Gepäckgebühren
Ihr könnt meistens am Gate das Gepäck einchecken lassen (außer es ist Übergepäck). Nehmt lieber zwei große Reisetaschen mit und checkt davon eins ein. Auf diese Weise spart Ihr die Gebühren für zu viel Gepäck.
Gepäckgebühren

Wikimedia

11. Behandlung der Koffer
Wenn drauf steht, dass es zerbrechlich ist, wird es härter geworfen. Wenn auf dem Koffer steht, dass es senkrecht gestellt werden muss, dann legt man es waagerecht hin. Die Gepäckabfertiger müssen bei jeden Flug mehr als 100 Koffer in das Flugzeug bekommen. Jedes Gepäckstück wird also passend gemacht. Packt also alle zerbrechlichen Sachen in die Mitte des Koffers und schützt diese mit Kleidung. Das ist der beste Weg.
Gepäck ins Flugzeug

Wikimedia

12. Sauberkeit
Das Flugzeug ist nicht wirklich ein sauberer Ort. Die Kissen und Decken werden wieder gefaltet und in die Fächer zurückgelegt für den nächsten Flug. Die Tabletts auf denen man das Essen bekommt, werden nur selten gereinigt oder desinfiziert. Daher sollte man keine Lebensmittel essen, die auf das Tablett gefallen sind. Esst nur aus vorgegebenen Behältern und niemals vom Tablett!

Sauberkeit

Wikipedia

13. Was sich sonst noch am Bord befindet
Die Mehrheit der Inlandsflüge transportieren menschliche Überreste oder Organe. Guckt aus dem Fenster und achtet auf lange Boxen, auf denen stet „Head“ an der einen Seite. Auf diese Weise gelangen Organspenden zum nächsten Ort. Vielleicht rettet auch Ihr Flugzeug anderen Menschen das Leben!
Organe

Catholic

14. Flugsicherheit
Das Flugzeug mit dem Ihr fliegen wollt, ist definitiv kaputt. Ohne Zweifel. Irgendetwas am Bord ist immer kaputt. Diese großen, komplexen Maschinen brechen immer. Die guten Nachricht ist, dass alle bis zu drei Ersatzmaschinen haben. Falls eine ausfällt, wird eine Nachricht an das Cockpit geschickt, um die Besatzung zu alamieren, damit diese auf geeignete Maßnahmen zurückgreifen kann (wie Umleiten, Umstellung auf manuelle Backups, Wartung oder Rufen, wenn man noch auf dem Boden ist). Meistens sind nur unrelevante Dinge kaputt wie Kaffeemaschinen, Leselampen oder die Kabinenverkleidung. Lasst Euch während des Fluges keine Angst machen, auch wenn einige kaputt sind. Falls eine Fehlfunktion vorliegt, kann das Flugzeug immer noch sicher auf den Boden landen.
Flugsicherheit

Wikimedia

Was für erstaunliche Fakten über Flugzeuge! Teilt diesen Artikel mit Euren Freunden, damit diese wirklich wissen, was während des Fluges passiert! Fluggesellschaften sind auf viel mehr Situationen vorbereitet als man denkt!

Quelle: bearclaws242’s reddit thread.