Folge uns auf Facebook
previous button next button

Zach Galifianakis beweist, dass er mehr als unglaublich ist, als er herausfand, dass diese Frau obdachlos ist. Seht hier, was er tat…


Das ist Mimi Haist. Sie ist eine 87 jährige Frau, die in ihrer Freizeit in diesem Waschsalon in LA freiwillig arbeitete. Sie lebte von dem Trinkgeld der Stammkunden des Waschsalons.
Mimi waschsaloon

Das ist Zach Galifianakis. Er ist einer der Stammkunden, der seine Wäsche in dem Waschsalon wusch, in dem Mimi arbeitete. Sie trafen sich im Jahre 1994 zum ersten Mal und wurden Freunde. Mit dem Erfolg von Hangover, veränderte sich sein Leben verändertekomplett und er hatte lange Zeit kein Kontakt mehr mit Mimi. Dies änderte sich vor zwei Jahren, als er erfuhr, dass die ältere Dame obdachlos wurde.
Zach hilft Mimi

Nachdem er über Mimis Pech hörte, suchte Zach Galifianakis ihr ein ein-Bett-Appartment und bezahlt für sie seitdem die Miete. Er machte sie außerdem mit Renee Zellweger bekannt, der ihr Appartment ausstattete und ihr Lebensmittel kauft.

In diesem Bild wird sie für eine Feier zurecht gemacht.
Mimi wird für Feier fertig gemacht1

Zach hat Mimi zu den letzten zwei „Hangover“-Premieren mitgenommen, sowie zu die Premiere des Filmes „The Campaign“. Mimi sagt, dass manche annahmen, dass sie seine feste Freundin sei.
In diesem Bild sieht man sie an der Hangover 3 Premiere in Los Angeles.
Premiere Hangover

Wie halten das für eine selbstlose Tat! Dieser Mann muss ein riesiges Herz haben und wir sind froh, dass es solche herzlichen Menschen noch gibt! Weiter so!

Bitte teilt diese unglaubliche Geschichte. Die Hilfe von anderen Menschen ist für manche eine große Chance, so wie in diesem Beispiel. Wir danken dir, Zach Galifianakis!

Quelle: Unboredable.com